Messtechnik Gengenbach:  Korrektur nach VDI 2077


     
 

Monteur

Korrektur der Rohrwärmeverluste mit Hilfe der VDI 2077

Nicht erfasste Rohrwärmeverluste können den Brennstoffverbrauch in die Höhe gehen lassen. Heizkostenverteiler an den Heizkörpern selbst erfassen dann nur noch einen Bruchteil des verbrauchten Brennstoffes. Eine Verteilung auf Basis der Heizkostenverteiler kann dadurch ungerecht werden. Mit Hilfe der VDI 2077 - welche eine KANN-Massnahme ist - können die Heizkosten bei einer zu geringen Erfassungsrate gerechter verteilt werden. Oft kommt es dazu, dass ein paar benutzte Heizkörper die gesamten Verbrauchskosten vom Haus tragen müssen und so ungerechterweise mit den hohen Rohrwärmeverlusten belastet werden. Ein Verfahren der VDI 2077, welches nur mit elektronischen Heizkostenverteiler funktioniert, verteilt die Kosten gerechter auf alle Nutzer.

Fragen Sie unser Büro über die VDI 2077.













-> Zurück zur Übersicht Dienstleistungen

Messtechnik Gengenbach
Heizkostenabrechnungen

Tel.: 08821 9622-0
Fax: 08821 9622-20


facebook     XING     linkedIN     twitter     g-plus


 






Zum Seitenanfang
   
   

                                          M E S S T E C H N I K    G E N G E N B A C H